Wechsel der Silikonbrustimplantate

Wechsel der Silikonbrustimplantate (Reaugmentation) wird infolge einer Änderung der Größe der Implantate, aufgrund Änderung der Form der Implantate und der Brüste, eventuell aufgrund einer Korrektur von den medizinischen Komplikationen die mit den Implantaten zusammenhängen, vorgenommen. Der Eingriff wird meistens über die ursprüngliche Einschnitte (Narben) realisiert. Im Rahmen dieser Operation wird standardmäßig auch die Kapsel entfernt oder korrigiert (Verkapselung, vernarbtes Gewebe rund um das Implantat).

  • Eingriff erfolgt in der Vollnarkose Eingriff erfolgt in der Vollnarkose
  • Dauer vom Eingriff beträgt 2-3 Stunden Dauer vom Eingriff beträgt 2-3 Stunden
  • 1 Nacht in der Klinik 1 Nacht in der Klinik
  • Bettruhe 1 Woche Bettruhe 1 Woche
  • Die Nähte sind selbstauflösend und müssen nicht entfernt werden Die Nähte sind selbstauflösend und müssen nicht entfernt werden
  • Volle physische Belastung nach 6 Wochen möglich Volle physische Belastung nach 6 Wochen möglich
  • Elastischer BH für 6 Wochen Elastischer BH für 6 Wochen
  • Wir verwenden exklusiv die Silikonimplantate der renommierten Marke MENTOR® Wir verwenden exklusiv die Silikonimplantate der renommierten Marke MENTOR®
  • Vorher Danach
  • Vorher Danach
  • Vorher Danach
  • Vorher Danach

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Zustimmung

Durch Klicken auf den Link “zustimmen“ erteilt der Betreiber von der elektronischen Einrichtung dem Betreiber BLUEMEDICAL s.r.o. (nachfolgend nur als „BLUEMEDICAL“) seine Zustimmung damit, dass in seiner Einrichtung auch die Cookies gespeichert werden, mit Hilfe von welchen BLUEMEDICAL und andere Empfänger angeführt in der Tabelle die Daten für den Zweck und für die Dauer angeführt in der Tabelle, die sich beim Klicken auf den Link hier gewinnen und bearbeiten können. Die Zustimmung kann man jederzeit abberufen, für die Abberufung der Zustimmung bitte mit uns Kontakt per E-Mail: info@peterziak.com aufnehmen oder stellen sie bitte die Einrichtungen in Ihrer Einrichtung um. Die Abberufung der Zustimmung übt keinen Einfluss auf die Gesetzlichkeit der Bearbeitung von den personenbezogenen Daten vor derer Abberufung aus. Nähere Informationen über die Cookies finden Sie hier.